In der Fußgängerpassage der U-Bahn Station Karlsplatz, direkt beim Aufgang zur Oper, befindet sich ein besonderes Schmuckstück am wienerisch-öffentlichen Toilettenhimmel, das ‘Opern WC’.

Die meisten in Wien Lebenden kennen diese praktisch gelegene Bedürfnisanstalt vorrangig dadurch, die davor stehenden Touristengruppen im vorbeigehen zu belächeln.

Bereits von weitem ist die Toilette nicht nur durch den Neonlichterschriftzug zu erkennen sondern vor allem zu hören. Sanfte Klänge bekannter klassischer Opern von Beethoven bis Schubert bringen so manchen Passanten verwundert zum stehen und staunen.

Beim Betreten erwartet den/die BesucherIn ein roter Teppich, man könnte fast meinen, in der echten Oper gelandet zu sein. Ein Drehkreuz versperrt den Zugang zu den Räumlichkeiten. Für eine Gebühr von 90c, ist der Weg zur Erleichterung möglich. Aber Achtung, das Gerät gibt kein Rückgeld, sofern man keine unfreiwillige Spende machen möchte, sollte man das nötige Kleingeld bereit halten für einen Besuch.

Auf der Damentoilette wird Frau von frischen Rosen und einem ‚Welcome to Vienna’ Schild begrüßt. Zur Erledigung des Geschäftes stehen fünf Kabinen zur Auswahl welche auf  samtroten Rahmen als ‘Logen’ bezeichnet werden. Besonderer Clou der Toiletten ist die Aussicht welche man währenddessen genießt. Ein Spiegel in Kopfhöhe lädt mit einer Aufschrift ‘…sende ein Selfie’ ein, ein Foto von sich auf dem Toiletten-Thron zu machen, als Hintergrund dient ein Abbild des Eingangs der Opern Toilette.

Auch die Herrentoilette bietet eine Überraschung. So befindet sich im Pissoir Raum neben ansprechend plakatierten Wänden ein Klavier.

Die Toiletten selbst sind allesamt sehr sauber, es gibt ausreichend Toilettenpapier, Seife und Papierhandtücher sowie eine eigene Behindertentoilette.

Die Meinungen über das von den WienerInnen liebevoll bezeichnete ‘singende Heisl’ sind vielfältig, das Opern WC ist jedenfalls eine saubere und komfortable WC Option mit Charm und musikalischer Untermalung in bester Innenstadtlage.

Besuchszeitpunkt: 10.01.2018, 12h

Sauberkeit
Wohlfühlfaktor
Ausstattung
Durchschnitt:
 

barrierefrei

kostenpflichtig (90c)

Hygieneprodukte

Öffnungszeiten: 07.00 – 22.00

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.