Fernab der Touristenmeile, Mariahilfer Straße, gibt es eine kleine Seitenstraße namens Stiftgasse. Biegt man in diese ein und geht ein Stückchen gerade aus, trifft man auf die Siebensterngasse. Genau hier, an der Ecke Stiftgasse und Siebensterngasse, befindet sich das orientalische Lokal “The Epos”.
Die Kellner sind sehr freundlich, das Essen sehr gut, sofern man orientalische Speisen mag, die Musik ist angenehm und berrauschen und auch das Ambiente ist sehr nett gestaltet.

Bei meinem letzten Besuch, habe ich das erste Mal die Toillete aufgesucht. Jedoch war ich von der leider nicht so begeistert wie vom restlichen Restaurant.

Die Toillete hat im Prinzip alles was man für den “Toilletengang” braucht, jedoch ist der Wohlfühlfaktor minimal und viel Wert auf Einzelheiten wurde leider auch nicht gelegt. Eine große Rolle mit Papiertüchern wurde aufgestellt, obwohl man daneben nur den Handtuchspender wieder auffüllen hätte müssen. Die Toilette an sich war sauber, das ist natürlich sehr wichtig. Alles andere wäre abartig und eckelhaft.

Ich finde es gut, dass mehr Wert auf Service, Ambiente und Essen gelegt wird, jedoch ist es schade, dass die Toillete mit dem restlichen Restaurant absolut nicht übereinstimmt.

Besuchszeitpunkt: Mittwoch, 14.00h